Druckvorstufe

Qualität und Service von Anfang an

Nutzen Sie unsere Kompetenz bereits bei der Druckvorstufe.

Unser umfassendes Know-how in allen Bereichen des Druckens bringt Ihnen zwei entscheidende Vorteile: Zeit und Qualität. Beides verschafft Ihnen einen wichtigen Vorsprung gegenüber Ihren Mitbewerbern.

Was wir im Bereich Druckvorstufe für Sie tun:

  • PDF-Workflow: Heidelberg Prinect Printready
  • "Computer-to-Plate"-Belichtung
  • exakte und schnelle Farbbestimmung mit Spektralfotometer
  • Proof DIN A1
  • farbverbindlichen Proofs nach FOGRA (qualifiziertes Farbmanagement)
  • digitales Ausschießen und Aufbauen der Druckbogen
  • Gestaltung


Messkeil

Bei uns integrieren wir den UGRA/FOGRA-MEDIENKEIL CMYK V3.0 in ein professionelles, farbverbindliches Prüfdrucksystem, einschließlich RIP und Kontrollmittel im Workflow. Damit wird zum Beispiel jede Bildbearbeitung sofort im CMYK-Modus sichtbar.

Farbmanagement/Proofs

Folgende Geräte sind bei uns im Einsatz:

Messgeräte

  • GretagMacbeth SpectroScan (Tisch zum Messen von großen Druckcharts und Drucken)
  • x-rite eye-one pro (Handmessgerät zum schnellen und einfachen Messen des Medienkeils)


Proofgeräte

  • Epson Stylus Pro 9800 (für farbverbindliche Proofs ohne bzw. mit kaum sichtbarer Papierweißsimulation)
  • Oki C 9600 (Proofer für den beidseitigen Druck)
  • Dymo Labelwriter 400 (Drucker für den Proofreport)


Damit möglichst wenig Reibungsverluste beim Bearbeiten Ihrer Aufträge auftreten, finden Sie hier Hinweise zur
Datenübernahme.

Zurück