Beisner Druck ist wieder branchenbester

29.10.2014

Julia Roggendorf, Barbara Schöneberger, Hauke Beisner, Helge Beisner, Sabine Frommann

Gleich doppelten Grund zur Freude haben die Mitarbeiter von Beisner Druck in Buchholz in der Nordheide. Sie gewannen sowohl bei den brancheninternen Druck&Medien Awards den Titel als „Magazindrucker des Jahres“, als auch, wenige Wochen zuvor, zwei Auszeichnungen bei den PrintStars in Stuttgart. 


Aus mehr als 170 hochwertigen Einreichungen bei den Druck&Medien Awards setzte sich der Familienbetrieb aus Buchholz gegenüber seinen Konkurrenten durch und überzeugte die Jury als Magazindrucker des Jahres (Bogen). Niemand geringeres als die zauberhafte Barbara Schöneberger überreichte dem angereisten Team von Beisner Druck die begehrte Trophäe.

Leica S-MagazinMit der Produktion des Leica S-Magazins, einer Sonderausgabe der Leica Fotografie International, mit einer Auflage von 20.000 Stück traf Beisner Druck den Nerv der Preisrichter. Aus der Begründung heißt es: „Eine sehr große Herausforderung war die Umsetzung und Integration von fünf verschiedenen Covern mit Heißfolienprägung und Mattfolienkaschierung. Um eine außergewöhnliche hohe Qualität zu erzielen, wurde das Fotomagazin im 120er Raster gedruckt, eine Umsetzung, die vor allem die große Zahl der Schwarz-Weiß-Fotos im Heft besonders zur Geltung kommen lässt.“ 

Außerdem waren Beisner Druck in den Kategorien „Akzidenzdrucker des Jahres“ und „Familiendruckerei des Jahres“ unter den sechs beziehungsweise fünf besten deutschen Unternehmen aufgeführt. Bereits im Vorjahr konnte sich Beisner Druck bei den Awards in Berlin durchsetzen. Auch damals erhielten sie die Auszeichnung als Magazindrucker des Jahres (Bogen).

Wempe PräsentationskartonageBei den PrintStars in Berlin, die wenige Wochen zuvor vergeben wurden, überzeugte Beisner Druck ebenfalls die Jury. In der Kategorie Verpackung erhielt die Druckerei den PrintStar in Gold für die Wempe Präsentationskartonage. Das Handling sei perfekt gelöst, beim Öffnen käme man ins Staunen, heißt es aus der offiziellen Begründung. 

Beichtstuhl-Buch mit Schuber

Den PrintStar in Bronze gab es in der Kategorie Bücher mit der Produktion „Beichtstuhl-Buch mit Schuber“. Auch dazu fand die Jury eine passende Begründung: „Der Widerspruch zwischen Titel und Umsetzung weckt die Neugier des Betrachters. Eine witzige Kreation mit sehr ausgefallenem Hard-Cover und exzellenter Haptik." 

 

Das Unternehmen:

Beisner Druck aus Buchholz in der Nordheide verbindet seit dem Jahr 1924 Fortschritt mit Leidenschaft. Das Traditionsunternehmen im Familienbesitzt mit rund 70 Mitarbeitern setzt seinen Schwerpunkt auf hochwertige Druckprodukte und ist mehrfach mit dem Druck&Medien Award sowie den Printstars ausgezeichnet. 


Kontakt
BEISNER DRUCK GmbH & Co. KG
Ineke Kamps
Müllerstraße 6
21244 Buchholz in der Nordheide
Tel.: 04181 9093-49
E-Mail: info@beisner-druck.de
www.beisner-druck.de


Bildmaterial zum Download finden sie hier.


 

+++ Ganz neu bei Beisner Druck und erst seit Juli im Einsatz ist die neue LE-UV Druckmaschine mit sechs Farben und Lackwerk. Sie erschließt neue Perspektiven in der Inline-Veredelung – von partiell oder vollflächig bis zu matt oder glänzend – sowie eine große Materialauswahl, unter anderem Folien, Kunststoffe sowie metallische Papiere. Auch die Ergebnisse auf Naturpapier sind eine unglaubliche Bereicherung – volle Haptik des Materials, beeindruckende Brillanz, schnellere Produktion, Sie spart Energie und ist gut für die Umwelt. +++


Zurück